Die schönsten Weihnachtsbeleuchtungen in Wien sind schnell gefunden. Kurz gesagt: sie konzentrieren sich praktischerweise im ersten Bezirk. Dort funkeln Jahr für Jahr Millionen LED-Lichter um die Wette, nur um Touristen und Einheimischen zu gefallen. Wir haben mit unseren persönlichen Favoriten eine TOP 10 Liste zusammengestellt.

Die schönsten Weihnachtsbeleuchtungen in Wien: Der riesige Ballsaal am Graben

Platz 1 geht ziemlich eindeutig an den mächtigsten Ballsaal Österreichs. Seit Jahren zieren bombastische Luster die berühmte Einkaufsstraße. Die Lichter schwingen sich über die Häuserschluchten der Wiener Innenstadt und sorgen für herrliche Weihnachtsstimmung. Der Graben ist auch deshalb ein heißer Tipp, weil von ihm weitere weihnachtlich beleuchtete Straßen abgehen. Um die schönsten Weihnachtsbeleuchtungen in Wien zu sehen, fängt man also am besten am Graben an!

Die Weihnachtsbeleuchtung am Wiener Rathausplatz

Der Rathauspark verwandelt sich jedes Jahr in ein Winterwunderland. Den Mittelpunkt des leuchtenden Ensembles bildet der weltbekannte Wiener Christkindlmarkt. Dieser liegt dem mächtigen Wiener Rathaus zu Füßen und wird von einer Parkanlage umgeben. Wer die schönsten Weihnachtsbeleuchtungen in Wien sucht, kommt am Rathauspark nicht vorbei. Denn neben dem so genannten „Herzerlbaum“ befinden sich hier auch zahlreiche bunte Scheinwerfer, Leuchtkugeln und Girlanden. Ein bisschen Kitsch muss erlaubt sein, deshalb gibt es für den Wiener Rathauspark den zweiten Platz.

Weihnachtslichter in der Rotenturmstraße

In welcher Farbe mag die Rotenturmstraße in der Adventszeit wohl leuchten? Richtig: Rot. Gigantische feuerrote Kugeln bilden das zentrale Element der Adventbeleuchtung in der Rotenturmstraße. In Kombination mit langen, ebenfalls roten Lichtervorhängen ergibt sich ein stimmiges Bild. Diese wunderbar weihnachtliche Ensemble verdient den dritten Platz der schönsten Weihnachtsbeleuchtungen in Wien.

Weihnachtsbeleuchtung Rotenturmstraße

Platz 4: Der Kohlmarkt

Auch eine der teuersten Adressen der Stadt – der Kohlmarkt – putzt sich in der Weihnachtszeit wundervoll heraus. Die Straße schmückt sich mit Lichtervorhängen, welche einen Goldregen symbolisieren sollen. Besonders beeindruckend ist, dass zwischen den Häuserfassaden und der mittig angebrachten Weihnachtsbeleuchtung das herrliche Michaelertor hervorblitzt. Schöner geht’s fast nimmer!

Weihnachtsbeleuchtung Am Kohlmarkt

K&K Weihnachtsbeleuchtung in der Habsburgergasse

Platz 5 geht an die Weihnachtslichter in der Habsburgergasse. Wie könnte es anders sein: Die Beleuchtung besteht aus kaiserlichen Kronen, gespickt mit Engelsflügeln. Für alle Nostalgiker eine nahezu göttliche Fügung!

Adventsbeleuchtung Habsburgergasse

Kleiner Ballsaal am Trattnerhof

In einer Seitengasse des Grabens versteckt sich der kleine Bruder des großen Ballsaals. Am Trattnerhof leuchtet nämlich die Miniaturversion der mächtigen Luster am Graben. Für die Passantinnen und Passanten bietet sich dennoch ein Augenschmaus. Und das verdient Platz 6.

Christmas Lights Vienna

Die schönsten Weihnachtsbeleuchtungen in Wien: Die Tuchlauben auf Platz 7!

Wo Louis Vuitton, Juwelier Wagner und Rolex um die Gunst des zahlungskräftigen Publikums wetteifern, darf natürlich eine standesgemäße Beleuchtung nicht fehlen. Überdimensionale funkelnde Trichter bilden das Freiluft-Interieur auf der Tuchlauben. Die Spiegelungen und Reflexionen in den großflächigen Auslagenfenstern der ansässigen Kaufhäuser tun ihr Übriges für perfekte weihnachtliche Stimmung.

Christmas Lights Vienna 2

Platz 8: Adventbeleuchtung auf der Kärntner Straße

Ebenfalls ein Blickfang ist die Weihnachtsbeleuchtung auf der Kärntner Straße. Was genau die Lichter darstellen sollen, ist uns etwas schleierhaft. Deshalb sprechen wir einfach von fantasievollen Lichtschleiern. Mit Sternen angereichert, strahlen diese wunderbar hell und verzaubern die vorbeiziehenden Menschen.

Kärntner Straße Weihnachten

Platz 9: Stephansplatz und Haas Haus

Bei einem Ausflug durch die Wiener Innenstadt darf der Stephansplatz natürlich nicht fehlen. Der geheime Hauptplatz der Stadt ist Ausgangspunkt für viele der genannten Lichter-Hotspots. Aber der Platz geizt auch nicht mit eigenen Weihnachtsbeleuchtungen. Neben einem großen Christbaum erwarten die Besucherinnen und Besucher auch herrlich beleuchtete Punschhütten, sowie das farbenfroh dekorierte Haas Haus.

Platz 10: Die Leuchtstangen in der Dorotheergasse

Ob es nun Leuchtstangen oder riesige Kerzen sein mögen – die Leuchtmittel in der Dorotheergasse verdienen einen Platz in den TOP 10. In luftiger Höhe funkeln die überdimensionalen Kerzen in den Wiener Nachthimmel. Zusätzlich besitzen die Lokale, Geschäfte und Hotels in der Dorotheergasse wunderschöne eigene Weihnachtsbeleuchtungen. Auch diese kleine nette Gasse sollte man bei einem weihnachtlichen Ausflug durch Wien also unbedingt besuchen.

Die schönsten Weihnachtsbeleuchtungen in Wien Dorotheergasse Xmas
Fotos: diebesten.at

E-Mail für dich!

Newsletter jetzt bestellen

places button
sprueche button

weitere spannende Beiträge